Landtag : Linksfraktion in Winterklausur: Personalnot in Verwaltung

Als erste Landtagsfraktion legt die Linke am Donnerstag und Freitag bei ihrer traditionellen Winterklausur den Arbeitsplan für das neue Jahr fest. Ein wichtiges Thema des Treffens in Banzkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) werde die zunehmende Personalnot im öffentlichen Dienst sein, sagte Fraktionschefin Simone Oldenburg am Mittwoch in Schwerin. Die Aufgaben könnten teilweise kaum noch erledigt werden.

nnn.de von
03. Januar 2018, 13:37 Uhr

Am Beispiel der Justiz soll darüber diskutiert werden, wie die Abwärtsspirale gestoppt werden kann. «Etwa durch ein höhere Attraktivität des Studiums und die Schaffung von mehr Referendarstellen», sagte Oldenburg. Weitere Themen sind den Angaben zufolge die Gleichstellung von Frauen und das oft diskutierte bedingungslose Grundeinkommen. Ausgelotet werden soll, ob ein bedingungsloses Grundeinkommen ein Schritt in Richtung mehr soziale Gerechtigkeit sein könne - «und wenn ja, wie dieses ausgestaltet sein muss».

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen