Kriminalität : Polizei Rostock: Drei mutmaßliche Drogendealer verhaftet

Die Polizei Rostock nahm mutmaßliche Drogendealer fest. /Archiv
Die Polizei Rostock nahm mutmaßliche Drogendealer fest. /Archiv

nnn.de von
09. Februar 2018, 16:36 Uhr

Die Rostocker Polizei hat drei junge Männer wegen des Verdachts auf Drogenhandel verhaftet. Die Männer im Alter von 18, 19 und 20 Jahren stehen unter Verdacht, regelmäßig Betäubungsmittel in großer Menge erworben und gewinnbringend an Kleindealer in der Rostocker Innenstadt verkauft zu haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die drei Tatverdächtigen seien am Tag zuvor bei einer sogenannten «Beschaffungsfahrt» angehalten und vorläufig festgenommen worden. Bei dem Einsatz sowie bei späteren Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten diverse Betäubungs- und Beweismittel sicher. Drei Haftbefehle wurden erlassen.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen