Fußball : Rostocker FC und FC Mecklenburg ermitteln Halbfinalisten

Verbandsligist Rostocker FC und der FC Mecklenburg Schwerin aus der Oberliga Nordost ermitteln am Samstag den dritten Halbfinalisten im Fußball-Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern. Die Partie wird um 13.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Damerower Weg in Rostock ausgetragen. Beide Vertretungen konnten sich noch nicht in die Siegerliste des Wettbewerbs eintragen.

nnn.de von
09. Februar 2018, 09:28 Uhr

Bereits in der Runde der besten Vier stehen der Torgelower FC und der TSV Bützow. Oberligist Torgelow setzte sich beim Verbandsligisten aus Neubrandenburg mit 2:0 durch. Zuvor hatte im Dezember vergangenen Jahres der TSV Bützow gegen den Verbandsliga-Rivalen Aufbau Boizenburg mit 4:2 gewonnen. Pokalverteidiger FC Hansa Rostock spielt sein Viertelfinale am 27. Februar (19.00 Uhr) beim Verbandsligisten Greifswalder FC.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen