Brände : Schaden von 200 000 Euro bei Brand in Elmenhorst

von
03. Dezember 2019, 17:53 Uhr

Ein Einfamilienhaus ist am Dienstag in der Ortschaft Elmenhorst im Landkreis Vorpommern-Rügen abgebrannt. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf 200 000 Euro, Verletzte gab es keine. Das Feuer ist vom Dach des Hauses ausgegangen, wobei die Ursache noch unklar ist, berichtete die Polizei weiter. Eine Brandstiftung schließe sie aber aus. Am Mittwoch soll die Brandursache geklärt werden. Die Kriminalpolizei Stralsund ermittelt.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen