Wetter : Wetter im Norden: Wechselnd bewölkt und überwiegend trocken

Den Norden Deutschlands erwartet in den kommenden Tagen ein Wechsel aus Sonne und Wolken bei spätsommerlichen Temperaturen von 20 Grad. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes(DWD) beginnt der Mittwochvormittag mit Sonnenstrahlen, die zweite Tageshälfte zeige sich allerdings mit einigen Wolken etwas weniger freundlich.

von
11. September 2019, 09:01 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag seien kurze Schauer an der Nordseeküste zu erwarten, ab dem Morgen lasse sich im Wechsel mit Wolken dann wieder die Sonne blicken. Die Temperaturen bleiben bei etwa 20 Grad.

Auch für Freitag seien nach kurzen Regenschauern am Vormittag wieder Sonnenstrahlen im Wechsel mit Wolken zu erwarten, die Temperaturen erreichen durchschnittlichen 20 Grad.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen