Klatzow: 51-Jähriger bei Arbeitsunfall schwerverletzt

von
13. Oktober 2020, 17:57 Uhr

Am Dienstag gegen 12:30 Uhr ist es auf einem Firmengelände in Klatzow bei Altentreptow zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei welchem eine Person schwerverletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 51-jährige deutsche Gabelstaplerfahrer rückwärts, als er gegen ein Geländer fuhr und dabei vom Gabelstapler rutschte. In der Folge wurde ein Bein des 51-Jährigen zwischen dem Geländer und dem Gabelstapler eingeklemmt. Er musste auf Grund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Klinikum Neubrandenburg verbracht werden.

Da eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden kann, wird kein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales wurde informiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen