Bergen auf Rügen: Einbruchsdiebstahl auf Baustellengelände

von
10. Juli 2020, 13:06 Uhr

Im Zeitraum vom 09.07.2020, gegen 16:20 Uhr zum 10.07.2020, etwa 05:00 Uhr kam es auf einer Baustelle an der B96 in Prisvitz bei Buschvitz zu einem Einbruchsdiebstahl.

Der oder die bislang unbekannte/-n Täter öffneten auf bisher unbekannte Weise den Bauzaun, durch den die Baustelle gesichert worden war und manipulierten an mehreren Containern auf dem Gelände sowie einem Arbeitsfahrzeug. Dabei wurden unter anderem ein Bauwagen beschädigt und gewaltsam in einen Bürocontainer eingedrungen. Es sind mehrere hochwertige Arbeitsgeräte entwendet worden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach aktuellen Erkenntnissen auf mehrere zehntausend Euro.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund sicherten die Spuren am Tatort, weitere kriminalpolizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Zeugen, die zusätzliche Angaben zu bspw. Tätern oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich persönlich oder unter der Telefonnummer 03838/810 0 an die Polizei in Bergen, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen