Ribnitz-Damgarten : Oma verhindert JVA-Einlieferung des Enkels

von 11. Oktober 2021, 13:07 Uhr

nnn+ Logo
/Illustration
/Illustration

Der 19-Jährige wurde per Haftbefehl gesucht. Doch die Oma half ihm aus der Patsche.

Ribnitz-Damgarten | Gegen Sonntagmittag kontrollierten Bundespolizisten am Bahnhof Ribnitz-Damgarten West einen Reisenden, der zur Festnahme ausgeschrieben war. Der 19-Jährige händigte den Polizisten seinen Fahrausweis aus. Die Überprüfung der personenbezogenen Daten ergab, dass der junge Mann durch das Amtsgericht Hannover 2020 wegen Betruges zu einer Geldstrafe von 466...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite