Blumenholz: Zehnjähriger bei Unfall an Ampel schwer verletzt

nnn.de von
13. Mai 2019, 06:41 Uhr

Ein Zehnjähriger ist auf der Bundesstraße 96 in Blumenholz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge habe am Sonntag nahe einer Ampel gestanden und sei dann plötzlich auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit. Ein 68 Jahre alter Autofahrer konnte trotz einer Vollbremsung nicht mehr ausweichen. Mehrere Ersthelfer versorgten den Jungen, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen