Boizenburg: Briefe im Altpapiercontainer entdeckt

von
11. September 2019, 11:01 Uhr

Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am späten Dienstagnachmittag nahe Boizenburg in einem Altpapiercontainer über 100 nicht zugestellte Postbriefsendungen entdeckt. Die Polizei stellte die Briefe sicher und informierte die Post über diesen Vorfall. Laut einer Zeugenaussage sollen die Briefsendungen, darunter auch Werbebriefe, augenscheinlich durch eine Zustellerin in den Papiercontainer geworfen worden sein.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Verletzung des Postgeheimnisses auf. Inzwischen hat die Post die betreffenden Briefe zurückerhalten. Sie sollen den in der Region Boizenburg wohnenden Empfängern nun zugestellt werden. Unterdessen laufen die polizeilichen Ermittlungen zur Feststellung der Identität der Verursacherin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen