Boizenburg/Greven: Zeugen halten betrunkenen Mofa-Fahrer fest

nnn.de von
18. Oktober 2018, 13:48 Uhr

Zwei Zeugen haben am Mittwochabend in Greven einen betrunkenen Mofa-Fahrer an der Weiterfahrt gehindert und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 41-Jährige, der zuvor mit seinem motorisierten Zweirad gestürzt war, wies einen Atemalkoholwert von 2,85 Promille auf. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Gegen den Fahrer hat die Polizei Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. Dem 41-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen