Brudersdorf: Dieseldieb dank Zeuge gestellt

von
11. August 2019, 08:56 Uhr

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Samstagabend gegen 23.31 Uhr in Brudersdorf bei Dargun eine männliche Person beim Dieseldiebstahl beobachtet und seine Feststellung direkt an die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg gemeldet.

Sofort zum Einsatz gebrachte Beamte des PHR Demmin konnten am beschriebenen Tatort einen 48-jährigen männlichen Tatverdächtigen stellen, der unter Verwendung eines am Tatort aufgefundenen Schlauchs, zwei Kanistern und Gießkannen aus dem Tank eines abgestellten Lkw Diesel abpumpte, den er unmittelbar in den Tank seines am Tatort abgestellten Pkw umfüllte.

Die nächtliche Diebestour endet für den Mann mit einer Strafanzeige und einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahlsverdachts. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen