Greifswald: 6-jähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

von
27. März 2020, 17:56 Uhr

Am 27.03.2020 ereignete sich um 15:30 Uhr auf der Kreisstraße 5 in Greifswald, Am Kieshofer Moor ein Verkehrsunfall bei dem ein Kind verletzt wurde. Ein 6-jähriger deutscher Junge fuhr mit seinem Fahrrad plötzlich aus einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem Pkw. Der 58-jährige deutsche Fahrer eines PKW VW konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung den Zusammenstoß mit dem Kind nicht verhindern. Das Kind wurde verletzt und durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung ins Universitätsklinikum Greifswald verbracht. Am Fahrrad und am PKW entstand Sachschaden von 400,-EUR. Angehörige des verletzten Kindes waren bei Eintreffen der PVB bereits vor Ort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen