Grimmen: Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden

nnn.de von
14. Juni 2019, 06:56 Uhr

Bei einem Wohnhausbrand in Glewitz bei Grimmen ist ein hoher Sachschaden entstanden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei fing der Dachstuhl eines Doppelhauses nach einem Blitzeinschlag Feuer. Die vier Bewohner konnten sich nach Polizei-Angaben selbstständig in Sicherheit bringen gegen Mitternacht. Der Sachschaden wird auf rund 150 000 Euro beziffert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen