Hohen Wangelin: Verkehrsunfall mit Personenschaden

nnn.de von
02. Dezember 2018, 19:24 Uhr

Am Sonntag gegen 11.45 Uhr ereignete sich in der Ortschaft Hohen Wangelin ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger rumänischer Opel-Fahrer befuhr die Verbindungsstraße aus Richtung Hohen Wangelin kommend in Richtung Liepen. An der Kreuzung zur Landesstraße 204 missachtetet der 25-Jährige die Vorfahrt eines aus Richtung BAB 19 kommenden PKW Golf. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich nahezu ungebremst zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Mitfahrer im Opel, ein Mann und eine Frau und beide ebenfalls rumänische Staatsangehörige, schwer verletzt. Der 28-jährige Golf-Fahrer und seine 30-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf knapp 12 000 Euro geschätzt wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen