Klein Luckow: Zwei Schwerverletzte bei Arbeitsunfall in Biogasanlage

von
29. Mai 2020, 13:51 Uhr

Zwei Arbeiter sind am Freitag in einer Biogasanlage in Klein Luckow schwer verletzt worden. Die Männer im Alter von 36 und 39 Jahren hielten sich auf dem Gasspeicher auf, als es zu einer Verpuffung kam, wie die Polizei mitteilte. Der 39-Jährige fiel dadurch elf Meter tief in die Anlage. Der 36-Jährige wurde drei Meter daneben geschleudert und fiel in eine Trichteranlage. Rettungshubschrauber brachten die Verletzten in Krankenhäuser in Berlin und Greifswald. Die Kriminalpolizei und das Landesamt für Arbeitsschutz wurden eingeschaltet. Wie es zu der Verpuffung kam, ist derzeit noch unklar.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen