Mutmaßliche Einbrecher mit gestohlenem Firmentransporter erwischt

von
11. Dezember 2019, 15:18 Uhr

Ein mutmaßliches Einbrechertrio ist in Neubrandenburg in einem gestohlenen Firmentransporter gefasst worden.

Jüngstes Mitglied des Trios sei eine 15-Jährige gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch.

Der Transporter war am Dienstag von einem Zeugen auf der Straße gesehen worden. Ein Streifenwagen verfolgte das Trio und stellte die Insassen. Wie die Polizei feststellte, hatte der 20 Jahre alte Fahrer keinen Führerschein bei sich und stand offenbar unter Drogeneinfluss.

Der mit Werkzeug beladene Transporter war am Wochenende entwendet und offenbar weiter genutzt worden. Mit dem Fahrzeug war in der Zwischenzeit ein Tankbetrug begangen worden. Gegen den Fahrer sowie einen 19-Jährigen und das 15 Jahre alte Mädchen wird unter anderem wegen Einbruchdiebstahls ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen