Neustadt-Glewe: Polizei im Wespen-Einsatz

nnn.de von
12. September 2018, 11:00 Uhr

Die Polizei hat am Mittwoch in Neustadt-Glewe aus der Wohnung einer besorgten Frau mehrere Wespen verjagt. Die Frau hatte am Morgen in ihrer Wohnung etwa ein halbes Dutzend Wespen entdeckt, die über Nacht ins Wohnzimmer geflogen waren. Da die Frau allergisch auf Wespenstiche reagiert, hatte sie zunächst versucht, einen Schädlingsbekämpfer anzurufen. Da sie in der Frühe jedoch niemanden erreichen konnte, bat sie schließlich die Polizei um Hilfe. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei machte sich auf den Weg und stellte insgesamt sieben Wespen in der betreffenden Wohnung fest. Entschlossen aber behutsam vertrieben die Polizisten zur Freude der Frau schließlich die "Plagegeister".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen