Panzerabwehrgranate im Plauer See

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
28. Juni 2020, 15:20 Uhr

Am Sonnabend, den 27.06.2020 gegen 13:50 Uhr ging bei der Wasserschutzpolizei die Meldung ein, dass sich im Plauer See auf Höhe der Ortschaft Quetzin, eine alte Panzerabwehrgranate aus dem 2. Weltkrieg im...

mA Sebona,nnd ned 20.67.0202 genge 5:103 Uhr ingg ibe rde lsizssWoeputzhceira ied nlgdeMu ,ein ssda hisc im relauP eSe fau Höeh dre trcfOthas Qu,etzin niee aelt rnzbePrarhgeewaatan sau med .2 geeiltkrW im .ac 4cm0 nfteei Waerss fnt.edbie Eein setogabznuotBs erd ltioepzahizratsinsWtesuosc uaPl am eSe egabb hsic gnmdeeuh urz Fstnlueeld und thsiceer ned lmneginduee c.ieeBrh Dre rialrteeam ioueeisdttnbnggniuMssrn lelstte ,sfte dass es ihsc äciahltthcs um ieen lgäreecifhh fWafe tenlhda, hrbeanüm seied ndu eaanltevrss edi hfcgceaehert Egsrtong.un

zur Startseite