Parchim/Goldberg: Zwei Verletzte bei Motorradunfällen

nnn.de von
24. Mai 2019, 13:45 Uhr

Bei Motorradunfällen sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden. Bei Goldberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) verlor ein 53-Jähriger in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Wieso der Mann die Kontrolle verlor sei noch unklar.

In Parchim stürzte ein 15 Jahre alter Junge mit dem Motorrad eines Bekannten und wurde leicht verletzt, hieß es. Er soll sich ersten Erkenntnissen zufolge unerlaubt auf das Motorrad gesetzt haben und losgefahren sein. Gegen den Jugendlichen werde nun auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen