Rostock: Einbruch in Tankstelle

nnn.de von
05. Februar 2018, 13:28 Uhr

In eine Tankstelle im Rostocker Stadtteil Schmarl wurde in der vergangenen Nacht eingebrochen. Dabei hatten es die noch unbekannten Täter auf Zigaretten und Bargeld abgesehen.

Ein Kurierdienstmitarbeiter hat heute früh kurz vor 05:00 Uhr den Einbruch entdeckt und die Polizei über Notruf alarmiert. Nach bisherigem Erkenntnisstand sind die Einbrecher durch ein außenliegendes WC gewaltsam bis in den Verkaufsraum der Tankstelle vorgedrungen, wo sie Bargeld aus der Kasse und Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro entwendeten.

Der Tatort in der Handwerkerstraße wurde von Mitarbeitern des Kriminaldauerdienstes untersucht. Dabei konnten Spuren gesichert werden, die nun ausgewertet werden müssen. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen