Rostock: Verkehrsunfall

nnn.de von
08. März 2018, 18:57 Uhr

Am heutigen Nachmittag gegen 15.45 Uhr ereignete sich in der Warnowallee/Helsinkier-Straße in Rostock ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW. Nach ersten Ermittlungen missachtete der Autofahrer den Vorrang der Straßenbahn. Bei dem Unfall wurden sowohl die Straßenbahnfahrerin als auch die vier Insassen des PKW, darunter ein Jugendlicher, leicht verletzt. Die Insassen des PKW wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 20 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen