Schornsteinbrand eines Reihenhauses in Greifswald

nnn.de von
13. Dezember 2018, 07:04 Uhr

Der Schornstein eines Reihenhauses in der Friedrich-von-Hagenow-Straße ist am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in Brand geraten. Die vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Polizeireviers Greifswald stellten fest, dass es im Nahbereich eines Schornsteins des Reihenhauses zum Ausbruch eines Brandes kam. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäudeteile konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

Im Gebäude wurden Deckenverkleidungen, Deckenbalken sowie Dämmstoffe beschädig- Den Schaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro. Die Brandbekämpfung erfolgte durch die Berufsfeuerwehr Greifswald. Die beiden 64-jährigen Reihenhauseigentümer blieben unverletzt. Der Kriminaldauerdienst Anklam hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Brandursachenermittler kommt am Donnerstag zum Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen