Schwerer Verkehrsunfall zwischen Heiligenhagen und Reinshagen

nnn.de von
05. Februar 2018, 19:11 Uhr

Am Montagnachmittag gegen 15:15 Uhr kam der 63-jährige Fahrer eines PKW Mazda auf der Verbindungsstrasse zwischen Rheinshagen und Heiligenhagen aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrer und die 15-jährige Mitfahrerin wurden dabei schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle und transportierte anschließend den 63-jährigen ins Krankenhaus. Die 15-jährige erreichte dieses mit einem Rettungswagen. Zur Ermittlung der Unfallursache kam ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. Die Straße wurde bis 17:45 Uhr voll gesperrt. Die Bergung des Unfallfahrzeuges dauert noch an. Dazu ist die Straße halbseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen