Stavenhagen: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin

von
17. September 2019, 14:03 Uhr

Am Dienstag gegen 10.25 Uhr ist es am Reuterplatz in Stavenhagen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine 63-jährige Radfahrerin schwerverletzt wurde. Die 63-jährige Radfahrerin befuhr mit dem Fahrrad den Fußgängerüberweg an der Kreuzung Reuterplatz bei Grün aus Richtung Busbahnhof kommend in Richtung Demmin. Die 60-jährige Fahrzeugführerin eines PKW befuhr die Fritz-Reuter-Straße in Richtung Reuterplatz und beabsichtigte, an der Kreuzung Reuterplatz nach rechts in Richtung Demmin abzubiegen. Sie hatte an der Ampel Rot mit einem Grünpfeil als Rechtsabbiegerin. Beim Abbiegevorgang übersah die 60-jährige Fahrzeugführerin die Radfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Die 63-jährige Radfahrerin stürzte dadurch und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Neubrandenburger Klinikum verbracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen