Stolpe: Pflanzenschutzmittel im Wert von 30 000 Euro gestohlen

nnn.de von
18. April 2019, 15:48 Uhr

Pflanzenschutzmittel im Wert von etwa 30 000 Euro sind aus einem Ackerbaubetrieb zwischen Stolpe und Möllenbeck (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestohlen worden. Der oder die Täter hatten sich zwischen Mittwochabend und Donnerstagfrüh gewaltsam Zutritt zum Gelände verschafft, wie die Polizei mitteilte. Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg ermittelt. Geprüft werde auch, ob es Zusammenhänge zu ähnlichen Fällen in der jüngeren Vergangenheit gibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen