Stralsund: 85 Jahre alter Autofahrer erfasst Radfahrerin

nnn.de von
11. Februar 2019, 19:48 Uhr

Ein 85-Jähriger hat in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) eine auf einem Radweg fahrende Frau mit dem Auto erfasst.

Als er mit seinem Auto von einem Supermarktplatz auf eine Straße einbog, kam es zum Zusammenprall, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 28-Jährige landete auf der Motorhaube des Wagens und wurde dabei schwer am Arm verletzt. Auch der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Es bestehe der Verdacht der Gefährdung des Straßenverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen