Stralsund: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

nnn.de von
09. April 2019, 15:57 Uhr

Ein 45-jähriger Fußgänger ist am Dienstag in Stralsund beim Überqueren der Straße schwer verletzt worden. Der Mann habe zwischen zwei haltenden Wagen die Fahrbahn betreten, teilte die Polizei mit. Auf der zweiten Fahrspur erfasste ihn ein Auto. Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Stralsunder Klinikum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen