Verkehrsunfall unter Alkoholholeinfluss bei Bredenfelde

nnn.de von
14. Dezember 2018, 07:30 Uhr

Am Donnerstag kam es  gegen 17.50 Uhr es auf der K97 zwischen den Ortschaften Bredenfelde und Krumbeck im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu einem Verkehrsunfall. Die 49-jährige Fahrerin eines PKW Opel befuhr die K97 aus Richtung Bredenfelde kommend in Richtung Krumbeck. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Pkw gegen einen Straßenbaum.

Dabei wurden die Fahrzeugführerin und ihre 14-jährige Tochter verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Neubrandenburg gebracht. Dort wurde die 14-jährige stationär aufgenommen. Die Fahrzeugführerin konnte das Klinikum nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Während der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrzeugführerin Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Gegen die Fahrzeugführerin wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet und ihr Führerschein wurde sichergestellt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen