Wulkenzin: 250 Strohballen brennen auf Acker

nnn.de von
05. April 2019, 16:26 Uhr

Auf einem Acker bei Wulkenzin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind am Freitag 250 Strohballen in Flammen aufgegangen. Da die Ballen gepresst sind, bleibe der Feuerwehr nichts anderes übrig, als das Stroh kontrolliert abbrennen zu lassen, sagte ein Polizeisprecher. Demnach könnten die Löschmaßnahmen noch bis in die Abendstunden andauern. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Auch der Verkehr auf der in der Nähe liegenden B192 wurde durch das Feuer nicht beeinträchtigt. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst noch unklar. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf mehrere tausend Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen