Leichtathletik : SSC-Leichtathlet Johann Müller beim Ostseepokal in Rekordlaune

von 20. September 2021, 16:22 Uhr

nnn+ Logo
Erstmals knackte SSC-Talent Johann Müller (hier in einem früheren Wettkampf) im Weitsprung die Sechs-Meter-Marke und setzte mit 6,03 m eine neue Ostseepokal-Rekordmarke für die Jungs der Altersklasse 13.
Erstmals knackte SSC-Talent Johann Müller (hier in einem früheren Wettkampf) im Weitsprung die Sechs-Meter-Marke und setzte mit 6,03 m eine neue Ostseepokal-Rekordmarke für die Jungs der Altersklasse 13.

Zum Saisonabschluss der jüngsten Leichtathleten gab es beim 19. Ostseepokal in Rostock neben der Rückkehr von Zuschauern ins Stadion auch Meeting-Rekorde und etliche persönliche Bestleistungen zu erleben.

Rostock/Schwerin | In guter Stimmung vor endlich wieder zugelassenen Zuschauern und in immer noch beachtlicher Form, untermalt von etlichen persönlichen Bestleistungen, haben sich die jungen Leichtathleten des Landes am Wochenende in Rostock beim 19. Ostseepokal der Altersklassen 8 bis 13 aus ihrer Freiluftsaison 2021 verabschiedet. Regelrecht in Rekordlaune stellte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite