Kein Wechsel : Fürther Sportchef Azzouzi schließt Abgang zu Schalke aus

von 23. Februar 2021, 10:27 Uhr

nnn+ Logo
Rachid Azzouzi (r) geht nicht zum FC Schalke 04.
Rachid Azzouzi (r) geht nicht zum FC Schalke 04.

Der angeblich vom FC Schalke 04 umworbene Fürther Sportchef Rachid Azzouzi hat einen Wechsel im Sommer zum Noch-Erstligisten ausgeschlossen.

Fürth | Der 50-Jährige hat beim fränkischen Aufstiegskandidaten noch einen Vertrag bis Ende Juni 2022 und will auch bleiben. „Ich freue mich, dass ich hier arbeiten kann. Ich bin stolz, hier in Fürth zu sein“, sagte Azzouzi im TV-Sender Sky nach dem 2:1 (1:1) d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite