FC Hansa Rostock vs. FC Magdeburg : Endlich den Bock umstoßen

von 18. Oktober 2019, 17:30 Uhr

nnn+ Logo
„Volle Kraft voraus!“ Hansa-Coach Jens Härtel ist fest entschlossen, heute an seiner alten Wirkungsstätte in Magdeburg einen Dreier einzufahren.
„Volle Kraft voraus!“ Hansa-Coach Jens Härtel ist fest entschlossen, heute an seiner alten Wirkungsstätte in Magdeburg einen Dreier einzufahren.

Der FC Hansa Rostock will im 60. Ost-Duell beim 1. FC Magdeburg den ersten Auswärtssieg seit 1965.

Rostock | Unterstützt von mindestens 2300 Fans geht der FC Hansa am Sonnabend um 14 Uhr in das 60. Ost-Duell mit dem 1. FC Magdeburg. Und am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga wollen die Norddeutschen endlich den ersten Sieg seit dem 20. Februar 1965 in der Elbmetropole feiern. Damals hießen beide Clubs noch Aufbau Magdeburg und Empor Rostock. Der FC Hansa wurde ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite