FC Hansa Rostock : Chance auf den zweiten Tabellenplatz nicht genutzt

von 13. Dezember 2020, 15:56 Uhr

nnn+ Logo
Resoluter Einsatz von Hansa-Innenverteidiger Julian Riedel (links), der in der zweiten Halbzeit ordentlich Betrieb nach vorn machte, auch eine gute Chance besaß, im Duell mit dem Meppener Hilal El-Helwe
Resoluter Einsatz von Hansa-Innenverteidiger Julian Riedel (links), der in der zweiten Halbzeit ordentlich Betrieb nach vorn machte, auch eine gute Chance besaß, im Duell mit dem Meppener Hilal El-Helwe

Am 15. Spieltag der 3. Fußball-Liga verloren die Hansestädter am Sonntag im Ostseestadion gegen den SV Meppen mit 0:2.

Rostock | Im Vergleich zum vorangegangenen 1:2 beim SV Wehen Wiesbaden änderte Trainer Jens Härtel seine Anfangsformation auf drei Positionen: Für die beiden verletzten Lukas Scherff und Oliver Daedlow sowie Maurice Litka begannen Luca Horn, Björn Rother und Manuel Farrona-Pulido. John Verhoek, dessen Einsatz nach abgebrochenem Training auf der Kippe zu stehen s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite