E-Sport : Julian Riedel gewinnt Turnier im Spiel FIFA 20

nnn+ Logo
Ist nicht nur ein guter Fußballer, sondern zockt auch hervorragend als E-Sportler beim Spiel FIFA 20: Julian Riedel
Ist nicht nur ein guter Fußballer, sondern zockt auch hervorragend als E-Sportler beim Spiel FIFA 20: Julian Riedel

Der Kapitän des FC Hansa schlägt im Finale Luca Zander (St. Pauli) und ist damit der Beste von 25 Fußball-Profis.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. März 2020, 15:52 Uhr

Julian Riedel, Kapitän des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock und E-Sportler, hat sich in einem Turnier im Spiel FIFA 20 gegen 24 andere Fußball-Profis durchgesetzt. Der 28-Jährige bezwang im Finale L...

aliuJn dl,eieR tipanäK sed FubiiDeßnlsgtitt-llar FC Hansa tcoRsok ndu SpEoet-r,lr aht cish in eenim rinreuT im Sepil IAFF 20 ggene 24 nedrea o-lualißfsrbPF .studhgretzec Der ä2egir8J-h bganewz im anlFei ucLa daZrne omv FC S.t alPui imt 25:.

Asu der .3 Lgia eanhnm raßemedu Mecral rBä cn(rihBuaw,sg)e ppiilPh Hernsio nmzt(h,e)iC monSi isitdaSlrak luaa)tsn(sereKr,i coRnidmh ehTica (roaiitVk nKö),l dxaerlenA trnBsu Mr(,uegagd)b ioDnkim iWannemd rzürbug(W) dun edT ueaTrttchsm )(pMnepe ietl.

nhädeWr eds irrunesT nemak dpSenen in heHö vno 8600 orEu uzme,nmsa eid med srrKlkewieidnfh „hce“Ar gezuut neok.mm

zur Startseite