FC Hansa Rostock : Kreuzband bei Erik Engelhardt angerissen

Kreuzband angerissen: Der FC Hansa muss für mehrere Wochen auf Stürmer Erik Engelhardt verzichten. Beim Freundschaftsspiel gegen die LSG Elmenhorst war er noch fit.
Kreuzband angerissen: Der FC Hansa muss für mehrere Wochen auf Stürmer Erik Engelhardt verzichten. Beim Freundschaftsspiel gegen die LSG Elmenhorst war er noch fit.

Der Stürmer des FC Hansa Rostock wird für mehrere Wochen ausfallen. Er wird am Donnerstag in Berlin operiert.

von
29. Juli 2019, 17:43 Uhr

Rostock | Der FC Hansa Rostock muss doch länger als zunächst angenommen auf Erik Engelhardt verzichten. Der 21 jährige Angreifer musste im Vorbereitungsspiel gegen Hannover 96 mit Knieproblemen vorzeitig abbrechen. Die Verletzung hat sich nach einer erneuten Untersuchung als Teilruptur des vorderen Kreuzbandes im rechten Kniegelenk herausgestellt. Am Donnerstag wird sich Engelhardt in Berlin einer Operation unterziehen müssen und damit für mehrere Wochen ausfallen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen