Hansa Rostock : Markus Kolke und das „ganz normale Fußballspiel“

von 20. Mai 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Markus Kolke ist zwar schonmal in die 2. Bundesliga aufgestiegen, hat dort bisher aber kein Spiel absolviert.
Markus Kolke ist zwar schonmal in die 2. Bundesliga aufgestiegen, hat dort bisher aber kein Spiel absolviert.

Und nach diesem absoluten Durchschnittsspiel hat er nur ein Ziel: „Ich will einfach nur feiern.“

Rostock | Markus Kolke weiß, wie es ist, in die 2. Bundesliga aufzusteigen. 2019 schaffte er den Sprung aus der 3. Liga in die Zweitklassigkeit mit dem SV Wehen Wiesbaden. Wie es sich anfühlt, in der 2. Liga aufzulaufen, das weiß der 30-Jährige allerdings nicht. Denn statt mit dem SVWW eine Klasse höher zu spielen, wechselte Kolke vor zwei Jahren im Sommer zu H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite