3. Fußball-Liga : 0:0 – Der FC Hansa erkämpft sich einen Punkt in München

von 13. Februar 2021, 16:19 Uhr

nnn+ Logo
Im Grünwalder Stadion wurde am Sonnabend viel Fußball gearbeitet. Der FC Hansa strauchelte zwar, fiel aber nicht und verdiente sich in Unterzahl mit dem 0:0 beim TSV 1860 München den einen Zähler.
Im Grünwalder Stadion wurde am Sonnabend viel Fußball gearbeitet. Der FC Hansa strauchelte zwar, fiel aber nicht und verdiente sich in Unterzahl mit dem 0:0 beim TSV 1860 München den einen Zähler.

Die Norddeutschen, die eine Hälfte lang in Unterzahl agierten, verdienten sich mit starker Abwehrleistung den Punkt.

München/Rostock | Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock blieb auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen. Nach zuletzt fünf Siegen erkämpften sich die Norddeutschen am 24. Spieltag mit dem 0:0 beim TSV 1860 München einen Punkte. Besonders stark: Die Ostseestädter agierten nach Gelb-Rot für Stürmer John Verhoek fast eine Halbzeit lang in Unterzahl. Vier Veränderunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite