3. Fußball-Liga : Hansa geht mit Rückenwind ins Spiel gegen Uerdingen

von 09. März 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Pascal Breier könnte gegen Uerdingen den Vorzug vor Lion Lauberbach bekommen und den verletzten John Verhoek im Sturmzentrum ersetzen. Der 29-Jährige war in der vergangenen Saison mit 15 Treffern der beste Torschütze des FC Hansa, hat seine Qualitäten in der 3. Liga mehr als einmal unter Beweis gestellt.
Pascal Breier könnte gegen Uerdingen den Vorzug vor Lion Lauberbach bekommen und den verletzten John Verhoek im Sturmzentrum ersetzen. Der 29-Jährige war in der vergangenen Saison mit 15 Treffern der beste Torschütze des FC Hansa, hat seine Qualitäten in der 3. Liga mehr als einmal unter Beweis gestellt.

Die Rostocker sind am Dienstag ab 19 Uhr beim KFC Uerdingen in Lotte zu Gast.

Rostock | Volle Pulle gegen den KFC Uerdingen: Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock will am Dienstag im Nachholspiel in Lotte mit einem Sieg gegen die Krefelder, die dort seit kurzem ihre Heimspiele austragen, einen weiteren Schritt in Richtung 2. Bundesliga machen. Dabei müssen die Ostseestädter zunächst keine Rücksicht auf die kommenden Aufgaben nehmen. „Wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite