3. Fußball-Liga : Der FC Hansa Rostock legt wieder los

von 08. Januar 2021, 11:07 Uhr

nnn+ Logo
Hansa-Stürmer Pascal Breier befindet sich auf dem aufsteigenden Ast: 'Pascal macht einen deutlich besseren Eindruck, hat eine ganz andere Präsenz auf dem Platz. In den Trainingsspielen hat er auch Tore gemacht. Ich hoffe, dass er jetzt daran anknüpft, was er in der vergangenen Saison geleistet hat und noch ein paar Tore für uns schießt', sagt Hansa-Coach Jens Härtel.
Hansa-Stürmer Pascal Breier befindet sich auf dem aufsteigenden Ast: "Pascal macht einen deutlich besseren Eindruck, hat eine ganz andere Präsenz auf dem Platz. In den Trainingsspielen hat er auch Tore gemacht. Ich hoffe, dass er jetzt daran anknüpft, was er in der vergangenen Saison geleistet hat und noch ein paar Tore für uns schießt", sagt Hansa-Coach Jens Härtel.

Die Ostseestädter starten nach der kurzen Weihnachtspause am Sonnabend mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching.

Rostock | Nach knapp dreiwöchiger Weihnachtspause legt die 3. Fußball-Liga wieder los. Zwei Runden der ersten Halbserie sind noch zu absolvieren. Der FC Hansa hat am 18. Spieltag die SpVgg Unterhaching am Sonnabend ab 14 Uhr zu Gast im Ostseestadion. Zuschauer sind aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht zugelassen. Weiterlesen: Neuzugänge wollen in die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite