FC Hansa Rostock : Nachhilfe beim FC Barcelona

von 11. April 2019, 18:05 Uhr

nnn+ Logo
Die vielen Gegentore nach Standards nerven auch Hansa-Coach Jens Härtel. Hier bekommt sein Block den Frust ab. Foto: Andy Bünning
Die vielen Gegentore nach Standards nerven auch Hansa-Coach Jens Härtel. Hier bekommt sein Block den Frust ab. Foto: Andy Bünning

FCH-Coach Jens Härtel schaute am Mittwoch im TV das Champions-League-Duell des spanischen Meisters bei Manchester United

Rostock | Jens Härtel hat am Mittwochabend bei den "Großen" zugeschaut. Der 49-jährige Trainer des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock verfolgte im TV das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Manchester United und dem FC Barcelona. Gerade im Hin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite