FC Hansa Rostock : Mirnes Pepic lästert über Teamkollegen ab

nnn+ Logo
Schon nach dem Schlusspfiff gegen den VfB Stuttgart war Mirnes Pepic (rechts, hier mit Teamkollege Nils Butzen) mächtig angefressen. Wenig später ließ er in einer Sprachnachricht mächtig Dampf ab und lästerte über seine Teamkollegen ab.

Unruhe beim Fußball-Drittligisten: Mittelfeldspieler bezeichnet die Leistung seiner Mitspieler als "Katastrophe".

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. August 2019, 16:15 Uhr

Rostock | Unruhe beim FC Hansa Rostock und das vor dem wichtigen Drittliga-Heimspiel am Sonnabend um 14 Uhr im Ostseestadion gegen die SG Sonnenhof Großaspach: Mittelfeldspieler Mirnes Pepic lästert nach der Pokal...

koRtcos | ruhUen mebi CF asnHa Rcsotok dnu das rvo emd tnegchiwi Hrtl-siiliteiDmeagp am Sennndoba um 41 hUr im sOstistaodnee gngee dei SG nSonhoenf prßahG:saoc pdeefrMlleteliits erMisn pciPe lestärt ncah dre ce-lPpSalhakpo negeg end iesnZelgttiwi BVf tattrguSt 1()0: in nreie airSnacprhchcht erp ahWApstp itl(ge eurersn nguetiZ rov) genge niees iegene tfnsMaa.nch inrDa omttz red -r3g2eihäJ beür edi uiLsnegt ieesrn ei,elrpMits bzneehiect ies teunr mradene las s"aotpe".tKhra strE mti iesren nlwEhcgseuine sie se ersbes erowde,ng eabh re noch alimen nfih"ecsr dniW errabne.htc"gi  

eesnL Sie a:chu asD senmsü ieS zmu rStat erd gBnadsluie nsweis

An rde Nldagereei rtenäde ishc lferciih csnhit remh. demZu drteüf shic cePpi tim eennsi nrßeeguuÄn sztuncäh nlaiem weired eltbss gucehtwseelsa eb.anh nDen ied rcahNctih cehmat lslechn eid neRud nud amk rhlaünict uahc mbei FC anaHs n.a ttvSrrdnsoapo aMitrn heenkigcPena und iTrrnae Jens erlä,Ht ied leiv teWr afu hekatCrar und imategsTe n,eleg anewr aslel rdaeen als ert,refu sal esi nov red baenvrle Elgnnsegitu sde rsSipeel hr.unrefe

Mwhörglecseiei tdorh dem kercKi tidesznum frü die etaPir engeg ßcohasGrpa nei alPtz auf edr binrü.Te Wie es dnan iee,gttehwr tis eteirdz hcon eno.ff nirmImhe defürt uhac sad eetntrssunVriäralveh zu edn eliMipetnrs rga elinettg nhbe.a

zur Startseite