Fußball : Der FC Hansa Rostock erwartet wütende Heidenheimer

von 13. August 2021, 16:39 Uhr

nnn+ Logo
Hansa-Coach Jens Härtel erwartet am Sonntag wütende Heidenheimer, die sich in der Liga für das Pokal-Aus revanchieren wollen.
Hansa-Coach Jens Härtel erwartet am Sonntag wütende Heidenheimer, die sich in der Liga für das Pokal-Aus revanchieren wollen.

Eine Woche nach dem Pokal-Krimi stehen sich beide Mannschaften am Sonntag ab 13.30 Uhr im Zweitliga-Alltag gegenüber.

Rostock | Eine Woche nach dem Pokalkrimi im Ostseestadion stehen sich der FC Hansa Rostock und der 1. FC Heidenheim am Sonntag um 13.30 Uhr erneut gegenüber – diesmal allerdings im Zweitliga-Alltag und in der Voith-Arena. „Wir werden auf einen hochmotivierten Gegner treffen, der in der Liga sicher Revanche nehmen will für das Pokal-Aus.“ Mit 3:2 nach Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite