2. Bundesliga : Der FC Hansa Rostock startet ohne Fans ins Fußballjahr 2022

von 12. Januar 2022, 18:26 Uhr

nnn+ Logo
Leeres Ostseestadion: Der FC Hansa muss zum Auftakt nach der Winterpause am Freitagabend gegen Hannover 96 ohne Zuschauer auskommen.
Leeres Ostseestadion: Der FC Hansa muss zum Auftakt nach der Winterpause am Freitagabend gegen Hannover 96 ohne Zuschauer auskommen.

Der Rostocker Fußball-Zweitligist muss am Freitag gegen Hannover 96 im Ostseestadion vor leeren Rängen antreten.

Rostock | Auch zu Beginn des Jahres 2022 hat das Corona-Virus den Fußball weiterhin im Griff. Beim Auftaktspiel des Zweitligisten FC Hansa Rostock nach der Winterpause gegen Hannover 96 sind am Freitag im Ostseestadion (Anstoß 18.30 Uhr) keine Zuschauer zugelassen. Der Grund: Die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierten landesweit hatte in der vergangenen Woch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite