2. Bundesliga : Der FC Hansa Rostock will im dritten Anlauf die 20-Punkte-Marke

von 03. Dezember 2021, 15:00 Uhr

nnn+ Logo
Bentley Baxter Bahn (rechts, hier im Spiel gegen Düsseldorf) strebt mit dem FC Hansa am Sonnabend gegen den FC Ingolstadt den dritten Heimsieg an.
Bentley Baxter Bahn (rechts, hier im Spiel gegen Düsseldorf) strebt mit dem FC Hansa am Sonnabend gegen den FC Ingolstadt den dritten Heimsieg an.

Die Ostseestädter haben am Sonnabend ab 13.30 Uhr das von Coronafällen arg gebeutelte Schlusslicht FC Ingolstadt zu Gast im Ostseestadion.

Rostock | Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock unternimmt am 16. Spieltag den dritten Anlauf, um die 20-Punkte-Marke zu knacken. Nach dem 1:2 gegen den FC Erzgebirge Aue sowie dem 1:1 beim SC Paderborn fehlen den Norddeutschen als Elfter mit 18 Punkten noch zwei Zähler, um sozusagen die Hälfte der für den Klassenerhalt benötigten Punkte einzufahren. Zu Gast im ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite