Hansa Rostock : Härtel nach Niederlage in Ingolstadt ratlos

von 17. Dezember 2020, 15:31 Uhr

nnn+ Logo
Ratlos: Jens Härtel konnte seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Verloren hat Hansa aber trotzdem.
Ratlos: Jens Härtel konnte seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Verloren hat Hansa aber trotzdem.

Wirklich unzufrieden war der Trainer mit seiner Mannschaft nicht. Aber ist das auch ein gutes Zeichen?

Rostock | Er könne seiner Mannschaft keinen großen Vorwurf machen, sagte Jens Härtel am Mittwochabend nach dem Spiel beim FC Ingolstadt. Verloren hat Hansa aber dennoch mit 0:1. Gegen ein Team aus Bayern, das dabei keineswegs unbesiegbar auftrat. Entsprechend ratlos wirkte der Trainer der Rostocker dann auch auf der virtuellen Pressekonferenz im Anschluss an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite