Hansa Rostock : Letzte Chance auf ein versöhnliches Fest

von 19. Dezember 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Weil John Verhoek gegen Zwickau gelbgesperrt fehlt, ruhen die Hoffnungen auf Tore bei Pascal Breier.
Weil John Verhoek gegen Zwickau gelbgesperrt fehlt, ruhen die Hoffnungen auf Tore bei Pascal Breier.

Vor dem Spiel gegen Zwickau klingen die Worte von Jens Härtel aber zum Teil schon nach Durchhalteparolen.

Rostock | Eine Chance hat Hansa noch, den Jahresausklang doch noch einigermaßen versöhnlich zu gestalten. Nach drei Niederlagen am Stück gegen Wehen-Wiesbaden, Meppen und Ingolstadt reist der Rostocker Drittligist am Sonntag (14 Uhr) zum 17. Spieltag in den Südwesten Sachsens nach Zwickau. Der FSV ist zwar nur Tabellen-Siebzehnter, hat aber drei Spiele wenig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite