Hansa Rostock : Härtel warnt vor Zwickau mit Exkurs in die Geschichte des FSV

von 07. Mai 2021, 18:47 Uhr

nnn+ Logo
Unzufrieden war Jens Härtel gegen Ingolstadt mit dem Spiel seiner Mannschaft bei Ballbesitz.
Unzufrieden war Jens Härtel gegen Ingolstadt mit dem Spiel seiner Mannschaft bei Ballbesitz.

Schon das Hinspiel war laut Härtel „extrem wichtig“ für die Kogge. Danach kassierte Rostock nur noch zwei Niederlagen.

Rostock | Trainiert hat Hansa-Coach Jens Härtel im Profi-Bereich bisher noch keinen Verein aus seiner sächsischen Heimat, aber wenn es mal so sein sollte, wäre der FSV Zwickau, am Sonnabend Gegner der Rostocker im Ostseestadion (Anpfiff: 14 Uhr), wohl erste Wahl. Nahe Zwickau aufgewachsen, spielte Härtel bei den Westsachsen, als die Mitte der 90er Jahre ihre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite