FC Hansa Rostock : Trainer Jens Härtel wünscht sich noch mehr Winterspeck

von 18. November 2021, 15:43 Uhr

nnn+ Logo
Mit 17 Zählern aus 13 Spielen stimmt mittlerweile laut Hansa-Trainer Jens Härtel die Balance zwischen Leistung und Punktzahl. Dennoch wünscht sich der 52-Jährige noch ein bisschen mehr Winterspeck und will daher am liebsten gleich am Sonnabend im Heimspiel gegen Aue nachlegen und die 20-Punkte-Marke knacken.
Mit 17 Zählern aus 13 Spielen stimmt mittlerweile laut Hansa-Trainer Jens Härtel die Balance zwischen Leistung und Punktzahl. Dennoch wünscht sich der 52-Jährige noch ein bisschen mehr Winterspeck und will daher am liebsten gleich am Sonnabend im Heimspiel gegen Aue nachlegen und die 20-Punkte-Marke knacken.

Der 52-jährige möchte das Punktekonto bis zur Weihnachtspause weiter aufstocken, am liebsten gleich am Sonnabend gegen den FC Erzgebirge Aue.

Rostock | Fünf Partien – angefangen mit dem Heimspiel am Sonnabend gegen den FC Erzgebirge Aue – hat der FC Hansa Rostock im Jahr 2021 in der 2. Fußball-Bundesliga noch zu absolvieren. Neben den vier Duellen der Hinrunde steht vor Weihnachten auch noch der Rückrundenauftakt beim Karlsruher SC an. Mit 17 Zählern sind die Norddeutschen derzeit Elfter und liegen f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite