3. Fußball-Liga : Hansa bangt um den Einsatz von John Verhoek

von 11. Dezember 2020, 13:26 Uhr

nnn+ Logo
Der FC Hansa bangt vor dem Spiel gegen den SV Meppen um den Einsatz von John Verhoek. Der Stürmer musste am Freitag das Training nach einem Luftzweikampf abbrechen.
Der FC Hansa bangt vor dem Spiel gegen den SV Meppen um den Einsatz von John Verhoek. Der Stürmer musste am Freitag das Training nach einem Luftzweikampf abbrechen.

Der Stürmer musste am Freitag das Training nach einem Luftzweikampf vorzeitig beenden.

Rostock | Schrecksekunde für den FC Hansa: Stürmer John Verhoek musste am Freitagvormittag das Training abbrechen. Sein Einsatz am Sonntag im Heimspiel der 3. Fußball-Liga gegen den SV Meppen ist fraglich. „Es gab einen Kontakt im Luftzweikampf. Danach hatte er starke Schmerzen. Es stehen noch Untersuchungen beim Arzt aus“, sagt Hansa-Trainer Jens Härtel. We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite